Fairtrade Gemeinde Raeren

Mehr als eine Initiative

Die Gemeinde Raeren hat im Dezember 2017 als 2. Gemeinde in Ostbelgien die Auszeichnung „Fairtrade Gemeinde“ erhalten.
Die Kampagne fand ihren Ursprung im Jahr 2001 in Großbritannien. Mittlerweile sind über 1100 Städte in mehr als 20 Ländern weltweit vertreten. Besonders in Belgien ist die Kampagne sehr erfolgreich.

Im Mai 2015 hat der Gemeinderat durch einen einstimmigen Beschluss grünes Licht gegeben, den Titel „Fairtrade Gemeinde“ anzustreben. Somit wurde das 1. und ausschlaggebende Kriterium von insgesamt 6 Kriterien erfüllt. Bei einer ersten Informationsveranstaltung im September desselben Jahres fanden sich dann rasch einige Interessierte, die die Lenkungsgruppe bildeten und das Projekt auf den Weg brachten.

Ein erster Schritt war z.B. Geschäfte, Restaurants, Unternehmen, Schulen, Vereine und andere Organisationen anzuschreiben, um sie zur Teilnahme zu bewegen. Bedingung für die Teilnahme ist, dass mindestens 2 Produkte des fairen Handels oder aus lokaler, nachhaltiger Herstellung den Kunden*innen, Mitgliedern, Mitarbeiter*innen, usw. angeboten werden.
So hat die Lenkungsgruppe im Mai 2016 mit regem Zuspruch ein Grillfest organisiert, bei dem neben faire auch regionale und biologische Produkte angeboten wurden. Nach 2 Jahren der Vorbereitung konnte die Lenkungsgruppe am 3. Dezember 2017 im Namen der Gemeinde Raeren offiziell den Titel „Fairtrade Gemeinde“ durch das nationale Komitee entgegennehmen.

Die Kampagne „Fairtrade Gemeinde“ möchte vor allem auf unser Konsumverhalten aufmerksam machen und die Bevölkerung für den gerechten Handel im Süden wie auch im Norden sensibilisieren. Mit ihren Aktionen möchte die Lenkungsgruppe Möglichkeiten aufzeigen, wie jeder Einzelne einen kleinen Teil zu einer besseren und gerechteren Welt beitragen kann.

Wenn Sie Ihre Ideen und Erfahrungen in das Projekt mit einbringen möchten, sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartnerin: Brigitte Ortmann – Koordinatorin der Lenkungsgruppe Raeren

E-Mail: fairtrade@raeren.be
Link zur Webseite der Gemeinde Raeren/Fairtrade Gemeinde: >> hier