Willkommen zwischen wilden Blumen, Biokonzepten und Bruthotels

Wir stellen euch in unserem Blog die Akteure unserer BIOTAGE in der Gemeinde Raeren vor.  Besucht unsere Website immer mal wieder, um aktuelle Termine, neue Einträge und interessante Hintergrundinformationen anzusehen.

Der nächste BIOTAG findet statt am 2. Juni 2019 von 11 – 17 Uhr auf Hof Vogelsang in Eynatten/B.

In der Gemeinde Raeren findet seit 2014 in jedem Jahr Anfang Juni der traditionelle Biotag auf Hof Vogelsang statt. An diesem Tag stellen sich regionale Vereine, Manufakturen, Institutionen, Einzelanbieter*innen und Kunsthandwerker*innen rund um lokale, fair gehandelte oder biologisch angebaute Produkte & visionäre Ideen vor.

Alternative Lebenskonzepte sind machbar

Wer sich über gute Beispiele des gelingenden Mit- und Füreinander informieren möchte ist hier genau richtig.

Der Austausch steht am BIOTAG in der Gemeinde Raeren an erster Stelle.

Einblicke in alternative Mobilitäts- oder Energiekonzepte und Tipps wer welche biologisch oder fair gehandelten Produkte in der Region anbietet, halten wir an diesem Tag bei uns auf Hof Vogelsang bereit.

Die intakte Natur zum Vorbild nehmen

Informationen rund um die Biene – unserem kleinsten Nutztier – und der Naturschutz stehen im Fokus  des BIOTAG der Gemeinde Raeren. Genau wie handwerklich wertvolles Wissen rund um Wolle, Wildkräuter & Waschmittel. Für die kleinen Besucher gilt es beim Tiere füttern, beim kreativen Gestalten und beim Selber-Filzen spielerisch die Welt zu entdecken und wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Informative Vorträge runden das Angebot am BIOTAG 2019 ab.

Landschafts- und Tierschutz, gesunde Ernährung, Grüne Zertifikate und selbst hergestellte enkeltaugliche Haushaltsmittel sind Themen unserer interessanten Vorträge.

Ab Mitte Mai findet ihr hier die Vortrags-Agenda.